Non-Food

BEUCKEGROUP – Non-Food allgemein

Für unsere namhaften Kunden des Marktsegmentes Non-Food produzieren wir Verpackung mit höchsten Ansprüchen an Qualität, Funktionalität und Produktschutz. Die Anforderungen in diesen Segmenten sind vielfältig und werden durch unser Team von der Idee bis zur Fertigstellung umgesetzt.

Gut geschützt bei bester Qualität.
Die Produktgüter Non-Food

Pharma

Höchste Qualität und lückenlose Prozesskontrolle kombiniert mit einer einwandfreien Optik gewährleisten wir unseren Kunden seit Jahrzehnten. Wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner für drucktechnische Lösungen in der pharmazeutischen Industrie. Ob gestanzte IML für Spritzen in höchster Präzision oder die Bedruckung von Messstreifen in Geräteanwendungen, sprechen Sie uns einfach an.

Produktschutz für Pharma

Wasserdampfbarriere

Durch eine Wasserdampfbarriere wird die Durchlässigkeit von Dämpfen zum Füllgut oder vom Füllgut nach außen verhindert.

Sauerstoffbarriere

Durch eine Sauerstoffbarriere wird die Permeation von Gasen wie Sauerstoff verhindert so bleibt das Füllgut lange haltbar und voller Aroma.

Pet food

Von kleinen Verpackungsgrößen bis hin zu großformatigen Futtersäcken beliefern wir unsere Kunden mit Rollenware welche optimal auf die Anforderungen des Produktes und des Abfüllprozesses abgestimmt sind. Auch großformatige in-mould-label für Futterdosen produzieren wir für unsere Kunden. Durch unsere Verbundfolien werden ihre Produkte optimal geschützt und schmecken den tierischen Konsumenten besonders gut.

Produktschutz für Pet Food

Wasserdampfbarriere

Durch eine Wasserdampfbarriere wird die Durchlässigkeit von Dämpfen zum Füllgut oder vom Füllgut nach außen verhindert.

Sauerstoffbarriere

Durch eine Sauerstoffbarriere wird die Permeation von Gasen wie Sauerstoff verhindert so bleibt das Füllgut lange haltbar und voller Aroma.

Fettbarriere

Spezielle Beschichtungen verhindern den durchschlag von Fetten aus Produkten und gewährleisten es so diese optimal mit langzeitfrische zu schützen.

Mineralölbarriere

Durch eine Mineralölbarriere in der Verpackung soll das Ziel erreicht werden, dass keine Kontaminationen mit MOSH (Mineral Oil Saturated Hydrocarbons) und MOAH (Mineral Oil Aromatic Hydrocarbons) ermöglicht werden.

Getränkekisten

In-mould-label für Getränkekisten oder andere Anwendungen bestehen bei extremen äußeren Einflüssen. Unsere IML Label haben einen hohe Kratzbeständigkeit und überstehen die Reinigung in Laugenbädern, somit präsentieren sich somit immer optisch ansprechend. Durch die speziellen Folien und Pigmente bleiben die Farben auch bei langfristiger UV-Strahlungen extrem beständig und begeistern so Inverkehrbringer und Konsumenteten gleichermaßen.

Unsere Verbunde werden von einem akkreditierten Labor der Getränkewirtschaft geprüft und bewertet.

Jetzt Ihren Experten für Nachhaltigkeit kontaktieren

Sprechen Sie uns gerne an.

Frederik Peters

Manager Sales Food & Non Food

André Flaspöhler

Key Account Manager